Kampfsportshooting mit Jan, Felix und Tobias am 03.10.2014

Vor einiger Zeit fand ich bei der Model-Kartei die Sedcard von Jan und fragte ihn, ob er nicht Interesse an einem Shooting hätte. Er hatte sich dann meine Homepage (also, diese hier) angesehen, meine Texte über Aikido gelesen, und dann die Idee eines „Kampfsportshootings“ geäußert, da er selber Judo betreiben würde.

Da meine Kamera zu jener Zeit einen längeren Reparaturaufenthalt bei Canon in Willich hatte, verzögerte sich das Shooting eine ganze Weile. In der Zwischenzeit bekam ich dann noch Kontakt zu den Judoka Felix und Tobias vom PSV Duisburg, die ebenfalls Interesse an einem Shooting zeigten.

So kam es dann am Freitag, den 03. Oktober, zu einem kleinen Shooting unter dem Oberthema „Judo“ im Studio Wahnsinn in Ratingen. Die Bühne des Studios hatte ich zu diesem Zweck mit Judomatten ausgelegt, damit die drei auch problemlos Wurftechniken ausführen konnten.

Neben den Fotos zum Thema Judo gab es natürlich noch ein Fashion- und ein Body-Shooting. Die Bilder davon gibt es vielleicht später mal (die drei Models haben sie allerdings schon).