Shooting mit Furkan und Lennart am 29.05.2016

Bei meinem letzten Shooting mit Lennart (damals noch in Begleitung seines Vaters) hatten wir vereinbart, uns noch einmal in einem Fotostudio zu treffen. Wir hatten uns dann für den 29.05. verabredet. Lennart brachte bei der Gelegenheit noch einen seiner Bekannten mit, nämlich Furkan. Ursprünglich sollte noch ein dritter Interessent mitkommen, aber der hatte an dem Tag ein wichtiges Fußballspiel.

Nachdem die Formalitäten (Unterzeichnung TfP-Vertrag) mit den Eltern von Furkan abgeschlossen waren, ging es mit dem Shooting los. Dabei waren wir auch im Außengelände des Studios Dort gibt es zwar einen Wachdienst, aber als Mieter darf man dort fotografieren 😉

Hier mal einige Bilder, bei denen ich dann teilweise auch mal wieder etwas mit der Tonwertkompression, Kontrastverstärkung und einem schwarz/weiss-Filter “gespielt” habe:

Shooting mit Timo am 06. Mai 2016 in Köln-Deutz

Mit Timo hatte ich schon mal ein Fotoshooting in Düsseldorf gemacht, und irgendwie wurde es Zeit, ihn mal wieder vor die Kamera zu bekommen. Ausserdem war es für mich eine prima Gelegenheit, das Studio in der “Alten Gasmotorenfabrik” in Köln-Deutz kennenzulernen, wo ich ab Mai eine Studiobeteiligung habe. Hier eine Auswahl der entstandenen Fotos:

In dem Studio steht auch graues Hintergrundpapier zur Verfügung. Das ist ganz prima! Man kann es nämlich farbig anblitzen, und bekommt so den entsprechend farbigen Hintergrund.

Shooting mit Mikeas am 28.02.2016

Mikeas hatte mich per “Social Media” kontaktiert, und nach einem Shooting gefragt. Er ist wohl ein Sportkamerad von Lennart, der auch schon mal ein Fotoshooting bei mir hatte.

Mikeas kam zusammen mit seinem Vater nach Düsseldorf zum “Atelier4u”. Während des Shootings achtet der Vater sehr auf das korrekte Erscheinungsbild seines Sohnes, und korrigierte auch öfters dessen Haltung. Hier einige Beispielbilder:

Shooting mit Fabian am 20.12.2015

Auf Fabian bin ich in der “Model-Kartei” aufmerksam geworden. Er hatte sich dort eine Sedcard angelegt, und war auf der Suche nach Shootings auf TfP-Basis.
Nach einem längeren Mailaustausch mit Fabian bzw. seiner Mutter haben wir dann einen Shooting-Termin im Atelier4u in Düsseldorf vereinbart.

Fabian wurde von seinen Eltern zum Shooting gebracht, da er noch nicht volljährig ist. Während des Shootings hielten sich die Eltern im Vorraum des Studios auf, um dort Kaffee zu trinken, sich mit der Studioinhaberin Meike zu unterhalten, und um ab und zu durch die geöffnete Tür des Shootings-Bereiches mal einen Blick darauf zu werfen, was gerade “läuft”. 😉

Hier einige Fotos aus diesem Shooting:

Shooting mit Lennart am 14.11.2015

Der Kontakt zwischen Lennart und mir kam – wie so oft in der heutigen Zeit – über “Social-Media” zustande.
Wir hatten uns recht schnell auf einen Termin geeinigt. Das Shooting war dann total klasse.
Lennart hatte sich mit Posing-Übungen auf das Shooting vorbereitet, sodass ich kaum Anweisungen geben musste. Eines habe ich beim Shooting gelernt: Helle und gleichmäßig ausgeleuchtete Bilder gelten bei Jugendlichen als “uncool”. Cool sind schattige Bilder, noch cooler ist dunkle Kleidung vor dunklem Hintergrund.

Lennarts Vater saß schräg hinter mir auf einem Sofa, und fing irgendwann an, Witze zu erzählen. Leider habe ich mir keinen einzigen gemerkt.

Die Stimmung bei dem Shooting war so gut, dass wir uns schon jetzt für den Sommer/Spätsommer 2016 für ein erneutes Shooting, ggf. auch Outdoor, verabredet haben.

Hier mal eine Bilderauswahl:

Shooting mit Simon am 08. August 2015

Auf Simon bin ich über Instagram aufmerksam geworden. Er hatte einige Fotos von sich veröffentlicht, und so fragte ich bei ihm an, ob er eventuell Interesse an einem Fotoshooting auf TfP-Basis hätte.

Ursprünglich als reines Fashion-Shooting geplant, entwickelte sich das Shooting dann doch aufgrund von Ideen des Models in Richtung “Body”.

Fotoshooting mit Tim am 07.04.2015

Manchmal warte ich einfach mal ab, welche Bilder ein Model von sich selber auf anderen Plattformen veröffentlicht, bevor ich Fotos auf meiner Homepage publiziere, speziell dann, wenn das Model noch nicht 18 Jahre alt ist. So auch in diesem Fall.  🙂

Der Kontakt zu Tim war anfangs etwas schwierig, da er nicht in Deutschland lebt, sondern im benachbarten Ausland zur Schule geht. Die Eltern wohnen allerdings im Rheinland.

Tim wurde dann von seiner Mutter nach Düsseldorf zum Fotostudio “Atelier4u” gebracht, wo sie sich erst einmal vom ordnungsgemäßen und vertrauenswürdigen  Zustand des Studios, des Fotografen und der Studioinhaberin überzeugte. Tim hatte sich (mit Einwilligung seiner Mutter) nicht nur normale Fashion-Fotos gewünscht, sondern auch Low-Key-Bilder mit freiem Oberkörper. Nach Erledigung der Formalitäten (TfP-Vertrag) ging es dann los.

Hier mal einige Fotos, die bei dem Shooting entstanden:

Aus dem Archiv: Shooting mit Ahmed am 31.01.2014 in Ratingen

Manchmal stöbere ich durch die Ordner auf meiner Festplatte und schaue mir Bilder vergangener Shootings an. So habe ich dann auch die Fotos vom TfP-Shooting mit Ahmed am 31.01.2014 im “Studio Wahnsinn” in Ratingen gefunden.

Das Shooting war als reines Fashion-Shooting geplant, und wurde auch so durchgeführt. Ich habe dort eher wenig fotografiert – Hauptfotograf war der werte Fotokollege Mario Jakubinek aus Langenfeld.

Hier mal einige Bilder:

 

Und weil es mir gerade so in den Sinn kam, habe ich ein Bild einfach mal beispielhaft bearbeitet: Sepia, schwarz/weiss, Tonwertkompression und Tonwertkompression mit nachfolgender Umwandlung nach s/w.
Das sieht dann so aus:

Der Bereich um die Augen ist etwas zu dunkel. Hier hätte man mit einer Maske im RAW-Konverter etwas aufhellen können. Naja, vielleicht beim nächsten Mal 🙂

Shooting mit Luis am 10.07.2015

Am Freitag, den 10.07. hatte ich mich mit Luis im Studio “Petryfoto” in LEV-Opladen verabredet.
Luis war bei Instagram auf meine Bilder aufmerksam geworden und hatte dann nach einem Shooting gefragt. Da Luis noch keine 18 Jahre alt war, wurde er von seiner Mutter begleitet, die – bis auf einen kleinen Einkaufs-Ausflug – beim Shooting mit anwesend war. Sowas ist kein Problem, denn eine Begleitperson kann bei mir immer mit dabei sein.

Es entstanden viele coole Bilder, von denen hier aber nur eine kleine Auswahl gezeigt wird:

 

Outdoor-Shooting mit Sven am 07.06.2015 in Neuss

Über Facebook hatte ich den jugendlichen Fotokollegen Felix kennengelernt. Nach einigen Nachrichten via Facebook-Chat hat er mich dann zu einem Outdoor-Shooting in den Neusser Hafen eingeladen. Als Model war Sven, ein “Newcomer” aus Kempen, mit dabei.

Da das nicht “mein” Shooting war, habe ich mich sehr zurück gehalten und nur recht wenige Fotos gemacht. Statt dessen habe ich den Felix unterstützt, z.B. als Reflektorhalter.

Trotzdem gibt es hier mal einige Bilder von dem Shooting:

Shooting mit Robin am 09. Mai 2015 in Wuppertal

Am Samstag, den 09. Mai hatte mich der werte Fotokollege Mario zu einem Shooting in sein Studio in Wuppertal eingeladen. Als Model hatte sich Robin aus Bocholt angekündigt. Robin betreibt intensiv Bodybuilding, und wollte entsprechende körperbetone Bilder von sich haben. Die bekam er dann auch 🙂

Hier eine kleine Auswahl:

Shooting mit Timo und Nick am 24.04.2015

Shooting mit Timo und Newcomer Nick am 24.04.2015 im Ateilier4u in Düsseldorf.
Timo hatte schon einige Shootings hinter sich, während es für Nick das allererste Mal war, dass er in einem Fotostudio vor einer Kamera stand.

Timo war während des ganzen Shootings absolut “posingsicher” – man merkte, dass er Erfahrung hatte. Aber auch Nick schlug sich wacker, nachdem sich die erste Nervosität gelegt hatte.

Ach ja, und Elch Albert tauchte dann auch mal wieder völlig überraschend in einem Bild auf 😉

Shooting mit Tobias am 01.04.2015

Für den 1. April hatte ich mich mal wieder mit Tobias zu einem Shooting, diesmal im “Atelier4u” in Düsseldorf, verabredet. Tobias ist derzeit wohl eines der begabtesten Male-Models seines Alters in der Region Düsseldorf/Köln, und aufgrund seiner lockeren, freundlichen und unkomplizierten Art macht es einfach Spaß, mit ihm zusammen zu arbeiten.

 

Shooting mit Jakub und Bianca am 15.03.2015

Hier einige wenige Beispielbilder des kleinen TfP-Shootings mit Jakub und Bianca am 15. März 2015 im Studio “Petryfoto” in Leverkusen-Opladen.

Nach den ersten Bildern mit gleichmäßiger Ausleuchtung stellten wir gemeinsam fest, dass die Bilder irgendwie “platt” und uninteressant aussahen. Daher entschieden wir gemeinsam, auch mal Schatten entstehen zu lassen, um den Bildern Charakter zu geben. Insgesamt haben die beiden über 230 Bilder bekommen.

Shooting mit Fatih am 02.01.2015

Mein erstes Shooting im neuen Jahr fand am 02. Januar in Ratingen statt. Als Model hatte sich Fatih Ü. angemeldet, der gerne Bilder von sich haben wollte, um so in die “Model-Branche” einsteigen zu können. Vor mir hatte er schon zwei Shootings gemacht, und kam dann, gemäß dem Sprichwort “aller guten Dinge sind drei”, zu mir.
Fatih ist siebzehneinhalb Jahre alt und voller kreativer Ideen, die er mit in das Shooting einbringt. Da er noch nicht 18 Jahre alt ist, bleiben die Bilder des Body-Shootings (insbesondere die Low-Key-Bilder) unter Verschluss. 😉

Shooting mit Janek und Alex am 31.10.2014

Auf Janek bin ich über Facebook aufmerksam geworden, da er schon einige interessante Fotos in seinem Profil veröffentlicht hatte. Zu dem Shooting hat er dann noch einen Bekannten – Alex – mitgebracht. Für Alex war es das erste Mal, dass er vor einer Kamera stand.

Da ich inzwischen zu einem Anhänger von kontrastreichen Bearbeitungen in schwarz/weiß geworden bin, sind die Beispielbilder auch entsprechend bearbeitet. Die beiden Models haben natürlich auch die Originale in bunt bekommen.

Kampfsportshooting mit Jan, Felix und Tobias am 03.10.2014

Vor einiger Zeit fand ich bei der Model-Kartei die Sedcard von Jan und fragte ihn, ob er nicht Interesse an einem Shooting hätte. Er hatte sich dann meine Homepage (also, diese hier) angesehen, meine Texte über Aikido gelesen, und dann die Idee eines “Kampfsportshootings” geäußert, da er selber Judo betreiben würde.

Da meine Kamera zu jener Zeit einen längeren Reparaturaufenthalt bei Canon in Willich hatte, verzögerte sich das Shooting eine ganze Weile. In der Zwischenzeit bekam ich dann noch Kontakt zu den Judoka Felix und Tobias vom PSV Duisburg, die ebenfalls Interesse an einem Shooting zeigten.

So kam es dann am Freitag, den 03. Oktober, zu einem kleinen Shooting unter dem Oberthema “Judo” im Studio Wahnsinn in Ratingen. Die Bühne des Studios hatte ich zu diesem Zweck mit Judomatten ausgelegt, damit die drei auch problemlos Wurftechniken ausführen konnten.

Neben den Fotos zum Thema Judo gab es natürlich noch ein Fashion- und ein Body-Shooting. Die Bilder davon gibt es vielleicht später mal (die drei Models haben sie allerdings schon).

Shooting mit Jophi und Max am 09.08.2014

Das Shooting im Studio von Mario in Wuppertal am Samstag, den 09.08.2014, kam etwas auf Umwegen zustande. Am Anfang stand der Wunsch eines Bekannten von mir nach neuen Bildern für Facebook. Er war vorher noch nie als Model vor der Kamera, und daher etwas nevös…

Herausgekommen ist ein lockeres, nettes TfP-Shooting mit den Models Jophi
und Newcomer Max 😉

Hier einige ausgewählte Bilder:

Testshooting mit Azim und der neuen Softbox am 04.05.2014

Schon seit längerem wollte ich mir eine kleine Softbox zulegen, und so habe ich mir dann kürzlich eine 40×40-Softbox für Aufsteckblitze bei Foto-Morgen bestellt. Um die Box mit dem Blitz vernünftig einsetzen zu können, habe ich mit dann auch direkt den Funkauslöser RF-602 von Yongnuo mitbestellt.

Freundlicherweise hat sich dann kurzfristig Azim als Model für ein Outdoor-Testshooting zur Verfügung gestellt. Bei einigen der Fotos habe ich dann auch mit dem EF 50/1,4 fotografiert, um einfach mal auszuprobieren, wie ich mit einer weiter geöffneten Blende zurecht komme. Ziel der Aktion war es weniger, perfekte Bilder zu bekommen, sondern eher herauszufinden, wie man mit der Softbox und dem Licht umgehen muss. Ein Kompaktblitz ist ja nun doch etwas anderes als ein Blitzkopf in einem Studio 🙂

Hier einige Beispielbilder…

 

Trotz des eher experimentellen Charakters des Shootings sind über 200 Bilder zusammen gekommen, sodass für Azim genug Auswahl für “seine” Fotos bestand.

Shooting mit Marcel und Nikolaos am 03.05.2014

Ende April frage mich Mario, ob ich nicht Lust hätte, in seinem Studio in Wuppertal mal wieder an einem Shooting teilzunehmen. Als Objektiv kam wieder das 50/1,4 zum Einsatz, allerdings (natürlich) nie mit Offenblende.

Die beiden Models – Marcel und Nikolaos – betreiben beide Kraftsport und wünschten sich Fotos, auf denen ihr Körperbau eine deutliche Rolle spielt bzw. auf denen ihr Trainingszustand dokumentiert ist.

Hier ist erstmal – etwas verspätet – eine kleine Auswahl der Bilder des ersten Models, Marcel. Die anderen Bilder folgen irgendwann später 😉

Shooting mit Rosario und 50/1.4

Am 15. Februar traf ich mich mit Mario in einem Studio in Wuppertal, wo er eine Studio-Beteiligung erworben hatte. Dort mussten allerdings erst die Hintergründe aufgehangen werden, sodass sich das Shooting etwas herauszögerte.

Da mein normales ‘immerdrauf’ Objektiv, das 17-55mm/2.8, derzeit dejustiert ist und dringend mal in die Werkstatt müsste (es liefert – vorsichtig ausgedrückt – nur seeeeehr “weiche” Bilder), verwendete ich bei diesem Shooting das Canon EF 50/1.4, also eine Festbrennweite (natürlich nie mit Blende 1,4).
Es ist doch schon irgendwie anders, mit einer Festbrennweite zu fotografieren. Einerseits verliert man die Flexibilität des Zooms, aber andererseits macht man sich (gezwungenermaßen) auch mehr Gedanken darüber, wo man sich hinstellt.

Als Model stellte sich Rosario aus Langenfeld zur Verfügung. Es war sein allererstes Shooting, aber es war absolut klasse, und man hatte den Eindruck, dass Rosario schon über eine jahrelange Erfahrung als Model verfügt.

Es war ein super Shooting, und es fiel mir wirklich schwer, mich auf eine kleine Bildauswahl zu beschränken. Daher besteht die kleine Bilderauswahl jetzt mal aus 11 Bildern 😉

Shooting mit Rocky

Etwas kurzfristig fragte mich Mario am 10.12., ob ich nicht Lust hätte, am 12.12. mit ihm zusammen mal wieder zu ‘shooten’. Da ich im Dezember Urlaub habe, sagte ich zu.

Das Shooting war für 20:00 Uhr angesetzt, aber leider, leider stand das Model im Stau. Das Warten hatte sich dann aber gelohnt, und es wurde ein klasse Shooting.

“Rocky” hat Kraftsport als Hobby, und so wünschte er sich als Shooting-Thema die Dokumentation seiner Fitness.

Hier eine kleine Bilderauswahl:

Vorher-Nachher-Shooting am 27.10.2013

Anlässlich der Vorhabens, ihre Sedcard als Visagistin zu erweitern, lud Nicole Noe am 27.10.2013 einige Fotografen in das “Studio Wahnsinn” in Ratingen ein. Ich hatte die Ehre, mit dabei sein zu dürfen 🙂

Thema des Treffens war “Vorher – Nachher”.
Die Damen und ein Herr wurden jeweils vor und nach der “Behandlung” 😉 durch Nicole fotografiert.

Hier eine kleine Auswahl der entstanden Fotos, allerdings nur im Zustand “nachher”:

Shooting beim Schokoladenmuseum in Köln

Am Samstag, den 03. August 2013, haben sich wieder die “üblichen Verdächtigen” zu einem Shooting zusammengefunden. Treffpunkt war das Schokoladenmuseum in Köln. Mit dabei waren drei Fotografen (Mario Jakubinek, Nicole Noe und ich), sowie drei Models (Chris, Jophi und Tzizi).

Bei diesem Shooting hatte ich mal wieder meine Pentax K-7 zu Einsatz gebracht.

Hier einige Beispielbilder:

Das Beitragsbild zu diesem Blogeintrag ist übrigens mein allererster Color-Key-Versuch. 🙂

 

Rapsfeldshooting plus Wald

Am 05. Mai war das Wetter so gut, dass sich einige Leute zu einem “Rapsfeldshooting” verabredeten.

Organisiert wurde das ganze von Nicole aus Langenfeld, die sowohl fotografiert, aber auch erfolgreich als Visagistin aktiv ist.

Ich habe dort Andreas Ebner aus Wuppertal kennengelernt. Er fotografiert ebenso wie ich mit einer Canon EOS 7D. Daher war es nur logisch, dass ich mich ihm anschloss, um einfach mal zu schauen, was er für Bilder mit einer baugleichen Kamera macht.

Shooting im Volkgarten, Düsseldorf

Nach dem ersten Shooting unter der Leitung von Mario kam von ihm schon bald die Anfrage, ob ich nicht auch mal bei einem Outdoor-Shooting mitmachen wolle. Als Ort war am 27.04.2013 der Volksgarten in Düsseldorf vorgesehen.

Ausser Mario und mir waren als Fotografen noch Norbert Guzy und Kerstin Höher mit dabei. Als Modelle waren Duc-Ha O., Martin S., Dominik P. und Kai N. mit dabei.

Ich habe nicht jeden fotografiert, sondern mich – zusammen mit Mario – auf Duc-Ha und Martin konzentriert. Es ist aber auch ein Foto mit Dominik entstanden.
Hier eine kleine Auswahl der Bilder:

Shooting Jack Eid am 05.04.2013

Mein Bekannter Mario Jakubinek, den ich vor einiger Zeit im Internet bei Facebook kennengelernt hatte, als ich über eines seiner Fotos gestolpert war, hatte Kontakt zu einem jungen Mann, Jack, der Bilder von sich haben wollte, um so eine Model-Karriere beginnen zu können.

Untenstehend eine kleine Auswahl der entstandenen Fotos. Die Bilder sind allerdings stark verkleinert, um Speicherplatz zu sparen. Daher kann es schon mal so aussehen, als ob die Bilder unscharf wären. Sind sie aber nicht 🙂